Hinter den Feldern

Hier erfahrt ihr mehr über mein erstes Büchlein, das es auf die Shortlist des Deutschen Selfpublishing Preises 2018 schaffte.

Der zehnjährige Leon hat es nicht leicht im Leben: Er hat Asthma, eine Mutter, die mehr Verbote kennt als die Schulordnung, doofe Klassenkameraden und Sommerferien, mit denen er – wie mit sich selbst – nichts anzufangen weiß.
Zum Glück wohnt Großvater bei ihnen. Der kennt die tollsten Geschichten und ist Leons bester Freund. Als er Leon von der heilenden Kraft einer Blume erzählt, macht Leon sich heimlich auf die Suche nach ihr. Doch es ist keine Blume, die hinter den Feldern auf ihn wartet …

Eine spannende und herzerwärmende Geschichte über Selbstzweifel, Verlust und Akzeptanz, vor allem aber eine Hymne auf Großväter!

Allen Enkelkindern von 9 bis 99 Jahren empfohlen.

Leserstimmen:

„Dieses Kinderbuch ist schlicht weg eine Perle zwischen all den anderen Büchern.“ (N.Gaida, lovelybooks.de)

„Eine Geschichte vom Entdecken und Herausfinden, Loslassen und Verändern, die liebevoll erzählt, mit authentischen Figuren versehen und in ein bezauberndes Cover eingehüllt wurde.“ (HibiscusFlower, lovelybooks.de)